ANGEBOT ANFORDERN

Objektmodellierung und FEM-Analyse

Die neuesten computergestützten Entwurfstechnologien ermöglichen es uns, verschiedene Materialien mit variablen Leistungsmerkmalen zu modellieren, das Verhalten von Konstruktionselementen für gegebene Randbedingungen zu analysieren und mehrere Ergebnissen zu erhalten, die die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Haltbarkeit der Konstruktion garantieren.

Wir bieten FEM-Analysen sowohl als Teil unserer Projekte als auch als eigenständige Dienstleistung sowie als Teil von umfangreicheren Projekten an.

ANGEBOT ANFORDERN

Optimierung der Konstruktion durch Modellierungsmethoden

Da Investoren und Architekten immer höhere Ansprüche an die Form und Komplexität von Stahlkonstruktionen stellen, wird unser Team mit immer größeren Herausforderungen und Problemen konfrontiert. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, verwenden unsere Konstrukteure komplexe Materialien und technische Lösungen und streben so nach einer Vereinfachung und Optimierung der Konstruktion.

Zur Unterstützung kommen moderne und innovative numerische FEM-Modellierungsmethoden zum Einsatz, die fortschrittliche und präzise Methoden zur Lösung praktischer technischer Probleme sowie von Festigkeitsfragen verwenden.

Durch die Berücksichtigung der zunehmenden Anzahl von Variablen, die einen direkten Einfluss auf den Einsatz der Konstruktion haben, verfeinern wir diese bis zur Perfektion.

Auf diese Weise kann vorhergesagt werden, ob die entworfene Konstruktion eine ausreichende Festigkeit aufweist und ob das Material, aus dem sie aufgebaut ist, wirtschaftlich eingesetzt wird.

Was ist eine FEM-Analyse?

Aufgrund ihrer geometrischen Komplexität erfordern die meisten Strukturen Computermethoden. Die häufigste Methode ist die Finite-Elemente-Methode (FEM). Bei dieser Methode wird das Objekt in viele einfachere Teile (finite Elemente) zerlegt. Die mechanischen Wechselwirkungen dieser Komponenten werden per Computer ermittelt und stehen im Mittelpunkt unserer Untersuchungen.

Vorteile der FEM-Analyse:

  • Erhebliche Optimierung der Form der Konstruktion, um die Belastung zu reduzieren;
  • Reduzierung der Materialkosten für den Bau einer Stahlkonstruktion oder Maschine;
  • Möglichkeit der Ermittlung von Belastungskonzentrationen und deren Abbau durch Umgestaltung;
  • Reduzierung des Gewichts der Konstruktion durch Auswahl des vorteilhaftesten Konstruktionssystems.

In unserem Angebot für die FEM-Analyse finden Sie:

  • statisch-lineare Analyse;
  • thermische Analysen von Druckbehältern, wegen Verschiebungen des Mediums;
  • nichtlineare Analysen (große Verformungen, Kontakt, Plastizität);
  • Analysen gekoppelt mit Fluidbewegungsmodellierung (Fluid Structure Interaction, FSI);
  • Optimierungsanalysen von Konstruktionsgewicht und verwendeten Materialien.

Realisierte Projekte

Vor-Ort-Messung und 3D-Scannen

ANZEIGEN

Objektmodellierung und FEM-Analyse

ANZEIGEN

3D-Visualisierungen

ANZEIGEN
Spot-On Welding Sp. z o.o.
ul. Krzyżowa 3, 40-111 Katowice
konstrukcjespawane@gmail.com
weldedstructures@gmail.com
724 429 702

Schnellmenü

Copyright © 2021 - Spot-On Welding Sp. z o.o.
Menu
Diese Webseite wurde mit ❤ durch Wzór Studio Graficzne entworfen und angefertigt
de_DEDeutsch