ANGEBOT ANFORDERN

Wir sichern und transportieren Stahlkonstruktionen

Jedes Bauprojekt erfordert den Einsatz vieler verschiedener Ausrüstungen wie Straßen-, Schienen-, Luft- oder Seetransport. Es muss daher sichergestellt werden, dass die transportierten Stahlkonstruktionen, Maschinen und Geräte für den Transport dieser Art von Geräten geeignet sind.

Bei unsachgemäßem Transport oder Lagerung können sie beschädigt werden oder ihre Eigenschaften verlieren. Dadurch werden sie an der Baustelle unbrauchbar.

Bei großen Bauprojekten, wie z. B. dem Bau von Hallen, Industrieanlagen oder der Lieferung von Maschinen mit empfindlicher mechatronischer Ausstattung, ist ein durchdachter Plan für Verpackung, Verladung, Transport und Entladung unerlässlich. In einer solchen Situation sind Fahrzeuge erforderlich, die für den Transport von schweren Materialien und überdimensionalen Strukturen geeignet sind.

LKWs sollten nicht nur für den Transport, sondern auch für die richtige Beladung geeignet sein. Sie müssen auch alle notwendigen Zubehörteile enthalten, damit die Materialien während des Transports richtig geschützt werden können. Die Beladung allein reicht nicht aus, um schwere, aber empfindliche Materialien ohne Probleme zu transportieren. Je länger die Strecke ist, desto mehr Aufmerksamkeit müssen Sie der richtigen Sicherung Ihrer Ladung widmen.

Im Rahmen unserer Dienstleistungen bieten wir Ihnen an:

  1. Horizontaler Transport:

Für den horizontalen Transport verwenden wir hauptsächlich LKWs mit Anhängern mit einer Länge von 13,6 m, mit einem offenen Auflieger, der als Plattform bezeichnet wird, oder einem Auflieger, der allseitig mit einer sogenannten Plane abgedeckt ist. Zusätzlich können wir Tieflader- und Übermaßtransporte anbieten. Wir kombinieren horizontalen und vertikalen Transport, indem wir einen Wagen mit einem hydraulischen Autokran verwenden. Dadurch können die transportierten Materialien direkt an der Baustelle abgeladen werden, ohne dass ein Kran bestellt werden muss.

  1. Vertikaler Transport:

Für den vertikalen Transport verwenden wir hauptsächlich Kräne, die mit einem Griff zum Anheben der Last ausgestattet sind - es kann sich um einen Schwerlasthaken, ein Hebezeug, eine Laufkatze oder Winde handeln. Die Art des Griffs muss auf die Art des zu bewegenden Objekts abgestimmt sein, einschließlich seiner Abmessungen, Form und Gewichte, so dass keine Gefahr besteht, dass es beim Transport herunterfällt.

  1. Horizontal-vertikaler Transport:

Für den Transport sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung werden am häufigsten Kräne und Brückenkräne eingesetzt, die viel größere Möglichkeiten haben als die anderen genannten Geräte. Sie sind auch für unterschiedliche Materialien ausgelegt, z. B. für vorgefertigte Bauprofile, die direkt an der Baustelle montiert werden.

Diese Geräte können oft mit einem Bediener gemietet werden, was bedeutet, dass eine qualifizierte Fachkraft für die Bedienung verantwortlich ist.

Realisierte Projekte

Vor-Ort-Messung und 3D-Scannen

ANZEIGEN

Objektmodellierung und FEM-Analyse

ANZEIGEN

3D-Visualisierungen

ANZEIGEN
Spot-On Welding Sp. z o.o.
ul. Krzyżowa 3, 40-111 Katowice
konstrukcjespawane@gmail.com
weldedstructures@gmail.com
724 429 702

Schnellmenü

Copyright © 2021 - Spot-On Welding Sp. z o.o.
Menu
Diese Webseite wurde mit ❤ durch Wzór Studio Graficzne entworfen und angefertigt
de_DEDeutsch